Erster Outdoorfick – Quickie am Waldrand

Bei wunderschönem Wetter waren wir etwas an der frischen Luft spazieren gewesen. Und wie so oft überkam uns die Lust miteinander zu vögeln. Am Waldrand fiel uns ein kleiner Jägerunterstand ins Auge und wir steuerten darauf zu. Zur Überraschung meines Freundes hatte ich bei dem schönen Wetter keinen Slip angehabt, was er freudig bemerkte als er mein Kleidchen anhob. So hatte er einen direkten Blick auf meine süsse asiatische, blanke Pussy und schneller als ich denken konnte hatte ich auch schon seinen Finger in meiner feuchten Möse. Jetzt wollte ich auch an ihn ran und knöpfte seine Hose auf und befreite seinen Schwanz. Ohne Worte fing ich direkt an seinen Prügel in den Mund zu nehmen. Gefällt euch das? Stellt euch vor es wäre euer Schwanz den ich so hingebungsvoll blase! Kurz darauf drehte er mich um und steckte mir seinen harten Schwanz in mein feuchtes Loch und fickte mich kurz und heftig, da ja jederzeit jemand vorbeikommen könnte. Dieser geile Kick brachte mich daher schnell zum Orgasmus und auch er spritzte mir kurz darauf sein Sperma auf meinen süssen asiatischen Arsch. Gefällt auch euch, so wie uns, so ein geiler Fick mit Kick?
%d bloggers like this: