Spontane Massenbesamung neben dem Autobahn Parkplatz

Die meisten meiner Eskapaden sind ja nicht organisiert und sondern geschehen völlig ungeplant. Besonders Outdoor und im Pornokino… an solche Orte fahre ich oft ganz spontan und schaue einfach, was dort geht. Manchmal kommt es dabei auch zu völlig unerwarteten, riesigen Spontangangbangs oder Besamungen, die ich so niemals erwartet hatte. Genau das war hier der Fall. Gefilmt wurde dass im Juni 2017. Ich fuhr zum x-ten Mal auf den für solche Sachen gut bekannten Parkplatz an der Autobahn. Hier war ich im angrenzenden Gebüsch schon etliche Male von wildfremden Männern gefickt und vollgespritzt worden. Doch meistens waren es immer so um die 4 oder 5 Männer, mit denen ich Spaß hatte. Doch dieses Mal folgte mir sofort eine beachtliche Menge an Schwanzträgern in die Büsche. Ich kniete mich hin und es dauerte nicht lange, bis ich den ersten Schwanz im Maul hatte. Was nun folgte, war eine spontane, fast zweistündige Bukkake, bei der ich etlichen Kerlen einen blies und sehr viele Ladungen ins Gesicht und ins Maul bekam. In diesem Video seht ihr insgesamt 9 Spermaladungen.
%d bloggers like this: